Grünlandzentrum
Niedersachsen/Bremen

Albrecht-Thaer-Str. 1
26939 Ovelgönne

Tel. +49 (0) 4401 82956-17
Fax +49 (0) 4401 82956-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsflyer Weideaustrieb 23.04.2017

Veranstaltungsflyer_Weideaustrieb_23.04.2017.pdf

Auf Einladung des Grünlandzentrums fand vom 14. - 16. Februar ein internationales Treffen mit 30 Grünlandexperten in Berlin statt. Der Grund für diese Zusammenkunft war der Projektstart von „Inno4Grass“, einem Projekt zur Förderung von Innovationen im Grünland. In „Inno4Grass“ machen sich 25 Organisationen aus acht EU-Ländern fürs Grünland stark.

Partipicant Kick off Inno4Grass

Der Vorstand des Grünlandzentrums Niedersachsen / Bremen e.V. hat sich während einer zweitägigen Klausurtagung in den Niederlanden über deren neuesten Erkenntnisse in der Milchviehwirtschaft informiert. Zu diesem Zweck wurde der Dairy Campus in Leeuwarden besichtigt. Die Gruppe wurde von Kees de Koning, dem Leiter des Forschungsbetriebs, begrüßt und über die teilweise noch im Bau befindliche grosszügige Anlage geführt. Auf dem Milchviehbetrieb wird sowohl Grundlagenforschung betrieben, als auch Innovationen aus der Industrie und Forschung getestet und untersucht. Der Dairy Campus ist an die Universität in Wageningen angegliedert und wird zusätzlich durch die Wirtschaft und die Region gefördert.


Neben der Besichtigung des Dairy Campus standen auch Termine mit Werner Buck von Friesland Campina und Jeanet Brandsma vom LTO Nord (niederländischer Bauernverband) auf dem Programm, um die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren und zu pflegen.

DSC01132

zur Homepage des Dairy Campus

Am Dienstag den 12.04.2016 fand der zweite Strategieworkshop der sieben niedersächsischen Kompetenz- und Fachzentren im Visselhövede statt. Im Mittelpunkt standen Fachthemen aus den Arbeitsschwerpunkten der Initiativen und die Planung gemeinsamer Veranstaltungen.
Teilnehmer des Strategieworkshops waren das Niedersächsische Kompetenzzentrum Ernährungswirtschaft (NieKE), das Grünlandzentrum Niedersachsen-Bremen, 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe & Bioökonomie, das Europäisches Fachzentrum Moor und Klima, die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, das Northern Institute of Thinking sowie das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen.

2. Strategieworkshop der Fachzentren

Veranstaltungsort: Milchviehbetrieb Holthusen, Harrierwurp 31 26919 Brake

Zeit: Zwischen 10:00 – ca. 14:00 Uhr

 

Banner für Weideaustrieb

Auf die Weide, fertig, Gras! Im Norden sind die Kühe los.

Die Vielfalt ist es, die die Produktionssysteme der Milchwirtschaft in Niedersachsen prägt. Dabei ist es gerade die Weidehaltung von Kühen, die dem Bild einer traditionellen Milchwirtschaft in der Gesellschaft am meisten entspricht. Mehr als drei viertel der Gesellschaft können sich eine Milchviehhaltung ohne Weidewirtschaft kaum vorstellen und für die nordwestdeutschen Küstenregionen gehören grasende Rinder und Kühe zum traditionellen Landschaftsbild.

Mit dem Beginn des Frühjahrs endet nun in vielen Milchviehbetrieben Niedersachsens die Stallsaison und die Tiere kommen nach der winterlich bedingten Aufstallung wieder auf die Weiden. „Auf diesen Moment des jährlichen Weideaustriebs freuen sich Tiere und Tierhalter in gleicher Weise“ sagt Dr. Arno Krause, Leiter des Grünlandzentrums Niedersachsen / Bremen.

Diesen Tag will das Grünlandzentrum Niedersachsen / Bremen gemeinsam mit der Molkerei Ammerland in Szene setzen. Unter dem Motto „Auf die Weide, fertig, Gras!“ findet am Sonntagmorgen, den 10. April 2016 ein Weideaustrieb von Milchkühen unter Beteiligung der Öffentlichkeit statt. „Wir wollen, dass möglichst viele Menschen diesen eindrucksvollen Moment hautnah miterleben können, wenn die Tiere mit Rennen und wahren Luftsprüngen ihrer Freude Ausdruck verleihen“ führt Arno Krause Hauptinitiator der Veranstaltung weiter fort. Diese Events werden in Schweden, den Niederlanden und mancherorts in Süddeutschland bereits seit geraumer Zeit praktiziert und genießen große Akzeptanz und Aufmerksamkeit.

Veranstalter des Weideaustriebs ist das Grünlandzentrum Niedersachsen/ Bremen und die Molkerei Ammerland, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dem Grünland sowohl in der landwirtschaftlichen Nutzung als auch in der Wahrnehmung der Bevölkerung wieder mehr Bedeutung zukommen zu lassen. „Events wie diese können dazu beitragen, das positive Image der Milchproduktion in der Gesellschaft zu stärken“ hofft Arno Krause. Gut vermarktete Weideprodukte könnten einige der vielen Möglichkeiten sein, Landwirten in der derzeitigen Milchkrise zu helfen – als Voraussetzung dazu gilt, dass Verbraucher diese Form der Produktion wertschätzen und annehmen. Gefördert wir die Veranstaltung von der Oldenburgischen Landesbank.

Moderiert wird die Veranstaltung von Shary Reeves, (u.a. bekannt aus der Sendung Wissen macht Ah!). 

 

Mit viel Tam-Tam ziehen viele Kühe im Norden auf die Weide 

 

 

Günther der Treckerfahrer - Kühe auf der Weide


Weideaustrieb Movie!