Grünlandzentrum
Niedersachsen/Bremen

Albrecht-Thaer-Str. 1
26939 Ovelgönne

Tel. +49 (0) 4401 82956-17
Fax +49 (0) 4401 82956-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Grünlandzentrum Niedersachsen/ Bremen e.V.

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-en

Betriebswirt oder Kaufmann  (w/m)

Die Stelle ist in Teilzeit zunächst bis zum 31.12.2018 befristet.

Wer wir sind:

Das Grünlandzentrum Niedersachsen/ Bremen e. V. versteht sich als zentrale Anlauf- und Vernetzungsstelle für alle Themen und Akteure rund ums Grünland und stellt dadurch eine zentrale Kommunikationsplattform und Schnittstelle zum Wissenstransfer zwischen Landwirtschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft dar. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.gruenlandzentrum.org

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit wechselnden Herausforderungen und spannenden Aufgabenfeldern. Neben flexiblen Arbeitszeiten erwartet Sie eine kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem kleinen dynamischen Team. 

Ihre Aufgaben:

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Unterstützung des Projektteams in allen Fragen der Finanzadministration
  • Projektcontrolling für nationale und internationale Drittmittelprojekte: Budgetierung, Mittelanforderungen, Zwischen- und Abschlussberichte, Mittelverwendungsnachweise
  • selbständige Kommunikation mit den projektverantwortlichen Kolleginnen und Kollegen, der Buchhaltung und externen Mittelgebern
  • Anwendung und ggfs. selbständige Aneignung von Vergaberichtlinien der unterschiedlichen Mittelgeber und steuerrechtlich relevanten Themen
  • Erarbeitung von Übersichten und Zahlen als Vorlage für strategische Entscheidungen der Geschäftsführung
  • Prüfung nationaler/ internationaler Reisekostenabrechnungen unter Anwendung des Bundesreisekostengesetzes

Unsere Erwartungen:

  • Wünschenswert wäre ein Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Zahlen und der Einarbeitung in neue Sachverhalte
  • Gutes und analytisches Verständnis rund um die Bereiche Landwirtschaft und Umwelt
  • Schnelle Auffassungsgabe komplexer Zusammenhänge
  • sichere Kenntnisse im Controlling; Erfahrung in der Drittmittelverwaltung von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse  in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse wären von Vorteil
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse, insb. Excel
  • DATEV-Kenntnisse von Vorteil
  • selbständige, zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, hohe Motivation

Wir freuen uns über Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Bewerbungsschluss ist der 09.06.2017.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Brüntjen (Tel. 04401 - 8295617) gerne zur Verfügung.